Pagerank  |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Startseite

Sie befinden sich hier:   Mehr Details...

eMail:   Passwort:  

19.06.2024 - 11:49 Uhr

 


Die Detailseite zu diesem Eintrag wurde bereits 2701x besucht.


Sachverstaendigen Informationsportal
Sachverständiger der Haus- und Versorgungstechnik

Heizlastberechnungen nach DIN 12831, Berechnung von Wärmepumpen , Berechnung von Trinkwasserinstallationen , Trinkwasser Gefährdungsanalysen

Gerade im Neubau, bei dem erhöhten Einsatz von regenerativen Energien, treten des öfteren Probleme mit Wärmepumpen auf. Fast jedes Gutachten behandelt das Thema überdimensionierte oder unterdimensionierte Wärmepumpen.
Bei Wärmepumpen-Anlagen ist eine genaue Dimensionierung vorzunehmen, denn überdimensionierte, genau wie unterdimensionierte Wärmepumpen arbeiten nicht effektiv.

überdimensionierte Wärmepumpen verursachen unverhältnismäßig hohe Anlagenkosten, sie laufen kürzer und müssen häufiger starten. (Takten)
Die Startphase ist wegen hohen Anlaufströmen besonders ineffizient.

Bei der Verwendung von überdimensionierten Wärmepumpen mit Erdwärmesonde, wird die Sonde stärker beansprucht als bei richtig ausgelegten Wärmepumpen. Es wird dem Boden zwar gleich viel Energie entzogen, jedoch bei einer größeren Leistung in kürzerer Zeit.
Dadurch wird der Wärmeübergang schlechter, da der Temperaturgradient mit der Leistung zunimmt. Bei gleicher Bodentemperatur sinkt dadurch die Soletemperatur stärker ab.

Die Folgen der Unterdimensionierung einer Wärmepumpe sind ebenso drastisch. Oft wird argumentiert dass eine unterdimensionierte Wärmepumpe ökonomisch sinnvoll sei.

Dabei wird meist nicht beachtet, dass eine Unterdimensionierung der Wärmequelle Erdreich häufig ein Folgefehler der Unterdimensionierung der Wärmepumpe ist. In der VDI 4640 bzw. SIA D 0136 werden Richtwerte für den möglichen momentanen und jährlichen Energie-Entzug vorgegeben. Doch meist wird in der Praxis die Quelle nur passend zur Leistung der Wärmepumpe ausgesucht und nicht berücksichtigt, dass eine unterdimensionierte Wärmepumpe auch eine längere Laufzeit haben muss.


Kategorie: Aufrufen
Webadresse: www.sachverstaendigen.blogspot.de
Eingetragen am: 10.11.2017
Bewertungen: 0
Bewertet mit:    0 von 10 möglichen Punkten
Thema: Webseite
Keywords: sachverständiger gutachter wärmepumpen heizlastberechnung
Sprachen:
Diesen Eintrag: Bewerten
Link defekt?
Regelverstoss?
Hier melden


Nicht das Richtige für Sie? Suchen Sie auch bei...

GoogleLinkdino  |  Web  |  Yahoo



Zurück

 
Anzeige
1und1 AllnetFlat

Anzeige
berufsunfähigkeitsversicherung

Nutzungsbedingungen  |   Faq  |   Kontakt  |   Impressum  |   Backlink  |   Suchboxen  |   Sitemap

Copyright c 2024 -2024 by phplinX Media Verlag alle Rechte vorbehalten - Script: phplinX-Webkatalog V5